Willkommen!

Es freut mich, dass Sie unsere Webseite besuchen und damit Ihr Interesse an unserer Arbeit bezeugen. Denn seit Frühjahr 2018 arbeiten wir daran, die Menschen über die gesellschaftliche Lage aufzuklären und ihnen damit die Grundlage eines politischen und kulturellen Engagements in die Hand zu geben.

Dabei entstand der Arbeitskreis aus der Not heraus: Wir sahen die schmerzende Lücke in der unabhängigen Informations- und Medienarbeit und wussten, dass wir zu ihrer Schließung keine Zeit verlieren durften. Deshalb schloss sich eine Handvoll junger Patrioten, die gleichermaßen genug von oberflächlichen Parolen wie von dreisten Unwahrheiten hatten, zusammen, um es besser zu machen.

Seitdem haben sich uns viele Menschen jeglichen Alters angeschlossen, um diesen Weg mit uns zu gehen. Sie arbeiten tatkräftig mit oder decken die dringend notwendigen Kosten als monatliche Förderer – denn der Weg zur Verwirklichung unseres Anspruchs ist mühsam. Dennoch entfaltet unsere Arbeit seit der ersten Stunde ihre volle Wirkung.

Mit dem Nachrichtenportal Die Tagesstimme erreichen wir monatlich hunderttausende Menschen, um ihnen die ungeschönte Wahrheit über die politische Lage aufzuzeigen. Mit dem Kulturmagazin Anbruch arbeiten wir an einer geistigen Erneuerung unserer Heimat und an einem neuen Kulturbegriff. Daneben betreiben wir intensive Schulungen junger Aktivisten und veröffentlichen in regelmäßigen Abständen fundierte Studien.

Wenn Sie diese unabhängige, kritische und patriotische Informations- und Medienarbeit genauso wichtig finden wie wir, dann hoffen wir, dass Sie unsere Arbeit unterstützen.

Mit besten Grüßen
Patrick Lenart

Stefan Juritz

Tano Gerke

Julian Schernthaner

Monika Simic