Schwerpunkt 2018: Extremismus

Wir recherchieren zu religiösem und politischen Extremismus in Österreich. Es gilt den Begriff zu definieren und auch diejenigen zu analysieren, die bisher die Deutungshoheit über den Begriff "Extremismus" ausübten. Am Ende werden unsere Ergebnisse in einer Broschüre zusammengefasst. Außerdem erstellen wir als Auftragsarbeit einen Bericht, Faktensammlungen sowie zwei Fallstudien.

Broschüren

In Herbst präsentieren wir auch eine Broschüre, die wir herausgeben werden:

  • Bevölkerungsentwicklung in Österreich

Unterstützer werden

Werden Sie also noch heute Unterstützer: www.ak-nautilus.com/unterstuetzen

Der Arbeitskreis Nautilus hat es sich zur Aufgabe gemacht, schonungslose Recherche und Analyse zu gesellschaftlich relevanten Themen zu betreiben. Wir glauben, dass eine Demokratie nur mit einem aufgeklärten Bürger funktionieren kann.

Die Schaffung eines umfangreichen Hintergrundwissens ist unabdingbar, um die Gesamtsituation und die komplexen Wechselwirkungen im politischen, kulturellen und gesellschaftlichen Alltag beurteilen und bewerten zu können.

Wir wollen einen Einblick in die Abläufe und Hintergründe dieser Sachverhalte bieten. Dabei ist es unser erklärtes Anliegen, mit ausgewogener Recherche und Analyse auf Tendenzen und Entwicklungen hinzuweisen, Begebenheiten auszuleuchten und Verbindungen und Seilschaften im öffentlichen Raum aufzudecken.

Unsere umfassende Arbeit erfordert es, regelmäßige Schwerpunkte zu setzen. Im Jahr 2018 widmen wir uns deshalb bevorzugt der Aufarbeitung und Aufklärung zu politischem und religiösem Extremismus in Österreich.

Als Unterstützer des AK Nautilus erhalten Sie einen besonderen Zugang zu den neuesten Ergebnissen unserer Recherche und Analyse über diese Homepage. Sie erhalten den exklusiven Zugriff auf unsere Hintergrundberichte und Broschüren sowie weitere Vorteile im Hinblick auf die Erkenntnisse unserer Erhebungen sowie ggf. Vergünstigungen bei unseren Partnern.